Hero image

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt aktualisiert am 10.5.2021.

Diese Datenschutzerklärung erläutert, wie Fjuul Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet. Fjuul verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und die geltenden Gesetze zum Datenschutz und zur Privatsphäre einzuhalten. Falls Sie Fragen zum Datenschutz bei Fjuul haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten: dpo@fjuul.com.

ÜBERSICHT, WIE FJUUL IHRE PERSONENBEZOGENE DATEN VERWENDET

Die Fjuul App sammelt Daten über Ihre körperlichen Aktivitäten direkt von Ihrem Telefon oder, je nachdem, wie Sie die App nutzen, über ein separates Fitnessgerät, das Sie verwenden, wie z. B. eine Smartwatch. Durch die Verwendung bestimmter Algorithmen übersetzt Fjuul diese Daten in universelle Energiepunkte (sogenannte Fjuul Points). Die Berechnung der Fjuul Points basiert auf der Intensität und Dauer Ihrer Aktivität. Auf diese Weise können Sie Ihre Tage und Fortschritte ständig vergleichen, Ziele verfolgen, die Ihrem Fitnessniveau oder Ihren Ambitionen entsprechen, und Ihre Fortschritte mit anderen vergleichen. Sie können die Fjuul Punkte als Währung in ausgewählten Fjuul Partnerprogrammen verwenden und Ihre Punkte gegen Prämien einlösen, entweder online oder offline.

Fjuul verarbeitet personenbezogene Daten auch zur Bereitstellung und Verwaltung der Fjuul Website.

Sie haben die Kontrolle über Ihre persönlichen Daten und darüber, wie diese gesammelt, verwendet und weitergegeben werden. Je nach Ihrer Wahl werden Ihre personenbezogenen Daten für einen oder mehrere der folgenden Dienste verwendet.

WORKPLACE WELL-BEING SERVICE

Unternehmen und ihre Gesundheitsdienstleister können mit Fjuul zusammenarbeiten. Mit der Fjuul App und den damit verbundenen Diensten können Mitarbeiter ihre gesunden Aktivitäten verfolgen und Coaching erhalten.

REWARD PARTNERSCHAFTEN

Organisationen, die einen aktiven Lebensstil fördern möchten, können eine Partnerschaft mit Fjuul eingehen. Über die Fjuul App und die damit verbundenen Dienste können Organisationen Teams, Mitarbeiter oder Kunden für das Erreichen vordefinierter Ziele belohnen.

COMMUNITY UND BRAND BUILDING

Organisationen und Gemeinden, die einen aktiven Lebensstil fördern möchten, können eine Partnerschaft mit Fjuul eingehen. Durch die Fjuul App und die damit verbundenen Dienste können Organisationen und Gemeinden Menschen zusammenbringen, die sich selbst und andere herausfordern wollen, sich für ein gemeinsames Ziel zu bewegen, zum Beispiel indem Geld für wohltätige Zwecke gespendet wird.

WELCHE PERSÖNLICHEN DATEN WIR SAMMELN UND WARUM

Von Ihnen bereitgestellte persönliche Daten

Nach dem Download der App, werden Sie aufgefordert, sich zu registrieren und ein Benutzerkonto (das Fjuul Konto) anzulegen. Zu diesem Zweck bitten wir Sie, uns Ihre E-Mail-Adresse zur Authentifikation mitzuteilen, um Sie zu authentifizieren, Ihnen die Nutzung der Fjuul App und uns die Kommunikation mit Ihnen zu ermöglichen.

Informationen zu Ihrer Größe, Ihrem Gewicht, Ihrem Geschlecht und Ihrem Geburtsdatum werden ebenfalls als Teil Ihres Registrierungsprozesses benötigt. Diese Informationen werden benötigt, um die Zuteilung von Fjuul Punkten zu optimieren und personalisierte Dienste wie Aktivitätsanleitungen, Zielsetzung und Coaching anzubieten.

Von Fitnessgeräten oder Anwendungen gesammelte persönliche Daten

Die Fjuul App beginnt mit der Datenerfassung, nachdem Sie die angeforderten Informationen eingegeben, die Fjuul App auf Ihrem mobilen Gerät installiert und die Erfassung von Daten von einem Mobiltelefon, Sensor, Fitnessgerät oder einer Anwendung gezielt aktiviert haben. Wenn Sie die Erfassung von Daten von einem Fitnessgerät oder einer Anwendung aktivieren, beginnt Fjuul, die von diesem Gerät oder dieser Anwendung erfassten Daten zu empfangen. Daten werden so lange gesammelt, wie eine Aktivitätsquelle oder eine Anwendung eingeschaltet ist und Sie die Sammlung von Daten von diesem Gerät oder dieser Anwendung aktiviert haben.

Die genauen Arten von personenbezogenen Daten, die von einem Fitnessgerät erfasst werden, hängen von den Funktionen der von Ihnen verwendeten Geräte und den von Ihnen auf diesen Geräten getroffenen Entscheidungen zur Datenerfassung ab.

Die folgenden Arten von personenbezogenen Daten können von den meisten unterstützten Geräten erfasst werden:

  • Art der Aktivität (z. B. Laufen, Radfahren, Schwimmen, Gehen)
  • Dauer der Aktivität
  • zurückgelegte Strecke
  • Anzahl der zurückgelegten Schritte oder erklommenen Stockwerke
  • geschätzte verbrauchte Kalorien
  • Ihre Trainingsziele
  • Herzfrequenz und Herzfrequenzvariabilität
  • Stresslevel
  • Schlaf
  • Trainingsintensität
  • Trainingszusammenfassungen

Wir erfassen auch die folgenden Informationen in Bezug auf Ihr Fitnessgerät:

  • Gerätetyp
  • Gerätekennung
  • Betriebssystem

Automatisierte Entscheidungsfindung

Die Fjuul Punkte werden von den Algorithmen von Fjuul auf der Grundlage der Intensität und Dauer Ihrer Aktivität berechnet. Das bedeutet, dass Entscheidungen in Bezug auf die Belohnungen, die von Partnerprogrammen bereitgestellt werden, z. B. basierend auf der Anzahl der erreichten Fjuul Punkte oder erreichten Bonuslevels, manchmal mit automatisierten Mitteln getroffen werden. Wir führen regelmäßige Überprüfungen der Genauigkeit der Algorithmen durch. Nähere Informationen zu den Daten, die für Ihre Belohnungen verwendet werden, finden Sie in Ihrem Partnerprogramm.

Auf der Fjuul Website gesammelte persönliche Daten

Durch die Nutzung unserer Website erheben wir automatisch einige technische Daten, die einzelnen Nutzern zugeordnet werden können. Dazu gehören IP-Adresse, Typ und Geräte-ID des Geräts des Nutzers sowie mobiles Betriebssystem, Browsertyp, Browserversion, die spezifischen Unterseiten unserer Website, die der Nutzer besucht, Uhrzeit und Datum des Besuchs, die auf diesen Seiten verbrachte Zeit, eindeutige Gerätekennungen und andere statistische Daten. Wenn ein Nutzer uns über das Kontaktformular auf der Fjuul Website kontaktiert, erfassen wir auch den Namen des Nutzers und die in das Formular eingegebene E-Mail-Adresse.

WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITEN UND NUTZEN

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten für folgende Zwecke:

Erbringung von Dienstleistungen

Die während der Registrierung und der Nutzung der Fjuul App gesammelten Informationen werden benötigt, um

  • Ihr Fjuul Konto zu erstellen und dessen Nutzung zu verwalten
  • die überwachten körperlichen Bewegungen zu analysieren und Ihnen Dienste zur Verfügung zu stellen
  • die Umwandlung der erfassten Fitnessdaten in Fjuul Punkte zu ermöglichen

Bereitstellung von Produktinformationen und Marketing für Sie

Kontaktinformationen, die Sie in der Fjuul App oder auf anderem Wege, z. B. über das Kontaktformular auf der Fjuul Website, zur Verfügung stellen, können verwendet werden:

  • um Sie über Updates und neue Funktionen in der App zu informieren
  • um Sie über laufende Challenges und Vorteile zu informieren
  • Kontaktaufnahme mit Ihnen, wenn Sie uns darum gebeten haben

Wenn Sie keine Kommunikation von uns erhalten möchten, können Sie sich jederzeit von E-Mails abmelden oder Push-Benachrichtigungen in Ihrem Profil deaktivieren, wenn diese Funktion verwendet wird.

Service- und Geschäftsentwicklung und Betrugsprävention

Wir analysieren die Nutzung der App und ihrer Funktionen und sammeln Daten des von Ihnen verwendeten Geräts, um in der Lage zu sein:

  • die Funktionen und Dienste der Fjuul App sowie die verwendeten Algorithmen weiterzuentwickeln
  • die Benutzerfreundlichkeit und das Benutzererlebnis weiterzuentwickeln
  • Produktunterstützung anzubieten
  • Probleme und Fehler zu beheben
  • Betrug und andere kriminelle Aktivitäten zu verhindern und aufzuklären

Bereitstellung und Verwaltung der Fjuul Website

Wir nutzen die technischen Daten, die im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Fjuul Website erhoben werden, um:

  • eine gut funktionierende Website bereitzustellen
  • die Nutzung der Website zu analysieren und ihre Sicherheit zu gewährleisten

RECHTSGRUNDLAGE DER VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist nur dann rechtmäßig, wenn mindestens einer der folgenden Punkte zutrifft:

  • die betroffene Person hat ihre Einwilligung zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben;
  • die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung von Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person vor Abschluss eines Vertrags erfolgen;
  • die Verarbeitung ist für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Verantwortliche unterliegt;
  • die Verarbeitung ist erforderlich, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen;
  • die Verarbeitung ist für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem für die Verarbeitung Verantwortlichen übertragen wurde;
  • die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt.

Personenbezogene Daten, die die Gesundheit betreffen, gelten als sensible personenbezogene Daten. Die Verarbeitung solcher Daten ist verboten, sofern nicht zusätzliche Bedingungen erfüllt sind. Die Verarbeitung ist z. B. erlaubt, wenn die betroffene Person ausdrücklich in die Verarbeitung für einen oder mehrere bestimmte Zwecke eingewilligt hat.

Es ist notwendig, dass Fjuul Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Ihnen den Dienst der Fjuul Fitness-App gemäß dem Dienstleistungsvertrag zwischen Ihnen und Fjuul bereitzustellen. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Notwendigkeit für die Erfüllung eines Vertrags.

Einige der von Fjuul verarbeiteten Daten, wie z. B. Herzfrequenzdaten, sind sensible Daten, da sie Hinweise auf die Gesundheit einer Person geben können. Solche personenbezogenen Daten werden auf der Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erhoben und verarbeitet.

Die Datenverarbeitung für Marketingaktivitäten, für die Übermittlung von Nachrichten über die Nutzung von Fjuul, für die Bereitstellung der Fjuul-Website und für Aktivitäten zur Entwicklung des Dienstes und zur Betrugserkennung basiert auf dem berechtigten Interesse von Fjuul, Sie über die Funktionen der App und die bestehenden Belohnungsprogramme auf dem Laufenden zu halten sowie den Dienst weiterzuentwickeln und Probleme zu beheben.

Sie haben die Möglichkeit, den Erhalt von Marketing- und servicebezogenen Nachrichten abzulehnen.

Sie können Ihre Einwilligungen in der Fjuul App verwalten. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, was jedoch die Bereitstellung des Dienstes wie unten beschrieben beeinträchtigen könnte.

Die folgenden Aktivitäten zur Verarbeitung personenbezogener Daten erfordern Ihre Einwilligung:

  • Erfassung von Daten von einem Mobiltelefon, Sensor, einem externen Fitnessgerät oder einer Anwendung Ihrer Wahl. Die Bereitstellung des Fjuul-Dienstes ist ohne die Erhebung von Daten von einem externen Fitnessgerät oder einer Anwendung nicht möglich. Daher können Sie Fjuul nicht nutzen, ohne der Datenerfassung durch ein externes Gerät oder eine Anwendung zuzustimmen.
  • Offenlegung Ihrer Fjuul-Punktezahl oder eines Berichts über Ihr Fitness-Aktivitätsniveau auf der Grundlage von Fjuul-Punkten gegenüber einem Partner (z. B. einer Versicherungsgesellschaft oder Ihrem Arbeitgeber) gemäß den Bedingungen eines Partnerprogramms. Sie können Ihre Zustimmung zur Offenlegung durch den Partner jederzeit widerrufen, dies kann jedoch die Ansammlung von Prämien gemäß den Regeln dieses Programms beeinträchtigen.

AUFBEWAHRUNGSZEIT VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Die Erfassung persönlicher Daten wird beendet, wenn mit dem Benutzerkonto keine aktive Fitnessquelle verbunden ist. Personenbezogene Daten werden so lange erfasst, wie die Erfassung von einem Quellgerät aktiviert und die Aktivitätsquelle eingeschaltet ist und Ihr Fjuul Konto aktiv ist. Das Konto gilt als aktiv, solange wir neue Daten in die App bekommen. Um die Übertragung von Daten zu stoppen, müssen Sie die Fjuul App in Ihrem ursprünglichen Quellgerät/Anwendung (z. B. Ihr Telefon/Fitness-Tracker/App) für das Lesen von und Schreiben von Daten in Fjuul deaktivieren.

Um Ihre Daten von Fjuul zu entfernen, müssen Sie die Option Konto entfernen im Menü der Fjuul App wählen. Innerhalb von 200 Tagen werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht. Es ist möglich, dass wir Ihre personenbezogenen Daten über 200 Tage hinaus aufbewahren müssen, wenn dies zur Einhaltung geltender Gesetze erforderlich ist.

WEITERGABE PERSÖNLICHER DATEN

Die Weitergabe von personenbezogenen Daten bezieht sich auf Situationen, in denen Ihre personenbezogenen Daten an einen anderen Datenverantwortlichen oder Auftragsverarbeiter, wie z. B. einen Dienstleister, weitergegeben werden. Wir werden die geltenden Datenschutzgesetze und die anwendbaren Kriterien für die Weitergabe von personenbezogenen Daten einhalten.

Externe Dienstleister

Bei der Erstellung und Pflege der Fjuul App nutzen wir externe Dienstleister. Zum Beispiel nutzen wir den Google Analytics-Dienst für Firebase. Google Analytics verarbeitet Daten wie unter https://policies.google.com/technologies/partner-sites beschrieben. Wir nutzen auch Google Cloud, um Daten, einschließlich personenbezogener Daten, auf deren Servern in Europa zu speichern.

Für die Berechnung Ihres biologischen Alters (BAM) arbeiten wir mit der globalen Rückversicherer SCOR und ihrer hundertprozentigen Tochtergesellschaft ReMark zusammen. Die zu diesem Zweck von Fjuul an SCOR gesendeten Daten identifizieren Sie gegenüber SCOR nicht, und diese Daten werden nicht aufbewahrt und gespeichert. SCOR erhält aggregierte Daten für Forschung und Entwicklung. Diese Daten identifizieren Sie nicht.

Partner

Fjuul arbeitet mit Organisationen, Unternehmen und Gemeinschaften zusammen. Je nachdem, aus welchem Grund Sie die Fjuul App nutzen, teilen wir möglicherweise einen Teil Ihrer personenbezogenen Daten mit einem oder mehreren dieser Partner.

Die Fjuul App kann im Rahmen der folgenden Arten von Partnerschaftsprogrammen genutzt werden:

  • Partner können die Fjuul App nutzen, um ihren Mitarbeitern einen Service zum Wohlbefinden am Arbeitsplatz anzubieten.
  • Partner können die Fjuul App nutzen, um Mitarbeiter oder Kunden zu belohnen (z. B. im Rahmen eines Arbeitsplatz-Wohlfühlprogramms oder als Teil eines Versicherungsangebots)
  • Partner können die Fjuul App zur Gemeinschaftsbildung nutzen, wobei die Nutzer an Challenges innerhalb oder zwischen Gruppen/Unternehmen teilnehmen können

In diesen Programmen können die folgenden Daten wie unten angegeben gemeinsam genutzt werden.

  • Wenn Sie die Fjuul App als Teil eines Programms zum Wohlbefinden am Arbeitsplatz nutzen, kann Fjuul aggregierte Daten über die gesamte Gruppe an Ihren Arbeitgeber und/oder den Anbieter von Dienstleistungen zum Wohlbefinden in Ihrem Unternehmen weitergeben. Diese Daten werden Sie nicht identifizieren.
  • Wenn Sie an einem Belohnungsprogramm teilnehmen, kann Fjuul Ihre durchschnittliche Anzahl an erreichten Fjuul Punkten, Ihre Anzahl an erreichten Zielen und/oder Ihre erreichte Bonusstufe für einen bestimmten Zeitraum, z. B. Ihren rollierenden 100-Tage-Durchschnitt, weitergeben. Fjuul kann auch aggregierte Daten über die gesamte teilnehmende Gruppe weitergeben. Diese Daten werden Sie nicht identifizieren.
  • Wenn Sie an einer Challenge teilnehmen, teilt Fjuul möglicherweise die Gesamtmenge an Fjuul Punkten, die Sie dieser Challenge hinzugefügt haben, mit dem Partner, der die Challenge organisiert. Fjuul kann auch aggregierte Daten über die gesamte teilnehmende Gruppe weitergeben. Diese Daten werden Sie nicht identifizieren.

Welche Daten zu welchem Zweck weitergegeben werden, hängt von Ihrem Partnerprogramm ab und davon, was Sie freigeben möchten. Wir teilen keine anderen personenbezogenen Daten als die Daten, die für den Zweck Ihres spezifischen Programms erforderlich sind.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre persönlichen Daten einem Partner zur Verfügung zu stellen, gelten für Ihre Daten die Datenschutzerklärung dieses Partners. Bitte beachten Sie, dass die Datenschutzerklärungen von Dritten von der Datenschutzerklärung von Fjuul unterscheiden.

Sonstige Weitergaben

Fjuul kann ein Mindestmaß Ihrer persönlichen Daten an die zuständigen Behörden weitergeben, wenn wir der Meinung sind, dass dies vernünftigerweise notwendig ist, um einem Gesetz, einer Verordnung, einem Gerichtsverfahren oder einer behördlichen Aufforderung nachzukommen, oder in Verbindung mit einer Fusion, Übernahme, Umstrukturierung oder einem Verkauf von Fjuul.

PERSONENBEZOGENE DATEN VON KINDERN

Wir sammeln nicht wissentlich persönliche Daten von Kindern unter 13 Jahren. Wir bitten darum, dass Kinder unter 13 Jahren kein Konto registrieren, und wir werden Maßnahmen ergreifen, um solche Daten zu löschen, wenn wir von einer solchen Erfassung Kenntnis erlangen.

IHRE RECHTE

Sie können eine Kopie von oder Zugang zu und die Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, die Datenübertragbarkeit, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, und Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen.

Sie können alle personenbezogenen Daten, die Sie bei der Nutzung der Fjuul App angegeben haben, ändern und korrigieren, indem Sie sich in Ihr Fjuul Konto einloggen.

Um Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, deren Übertragbarkeit oder Löschung zu beantragen oder um Ihr Fjuul Konto zu löschen, kontaktieren Sie uns bitte über die Feedback-Funktion in der App oder unter: dpo@fjuul.com.

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde einzureichen.

Die österreichische Datenschutzbehörde erreichen Sie unter: https://www.dsb.gv.at

DATENSICHERHEIT

Unsere Systeme sind durch eine Firewall geschützt. Wir verwenden außerdem Verschlüsselungstechniken und Authentifizierungsverfahren, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten und den unbefugten Zugriff auf Ihr Fjuul Konto und unsere Systeme zu verhindern.

Autorisierte Fjuul Mitarbeiter und Dienstleister, die Zugang zu personenbezogenen Daten erhalten, sind verpflichtet, diese Daten vertraulich zu behandeln.

Ihre Daten werden nur von Personen verarbeitet, die dazu berechtigt sind und die diese Daten aufgrund ihrer Pflichten verarbeiten müssen. Autorisiertes Personal von Fjuul, das Zugang zu personenbezogenen Daten erhält, ist verpflichtet, diese Daten vertraulich zu behandeln. Ihre personenbezogenen Daten können auch von Dienstleistern auf der Grundlage unserer Anweisungen und in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung verarbeitet werden.

INTERNATIONALE TRANSFERS

Fjuul überträgt oder offenbart Ihre personenbezogenen Daten nicht außerhalb der EU/EWR ohne angemessene Schutzmaßnahmen.

Wir verwenden Google Analytics und Firebase, einen Webanalysedienst von Google. Wir verwenden außerdem Google reCAPTCHA, um Spam und betrügerische Nutzung unserer Website zu verhindern. Die Google LLC mit Sitz in den USA stützt sich bei der Übermittlung personenbezogener Daten aus dem Europäischen Wirtschaftsraum, dem Vereinigten Königreich oder der Schweiz auf die Standardvertragsklauseln (SCCs) der Europäischen Kommission.

COOKIES AUF DER FJUUL WEBSITE

Ein “Cookie” ist eine Information, die auf dem Computer, Tablet oder Telefon eines Benutzers (im Folgenden zusammen “Gerät”) gespeichert wird, wenn dieser eine Website besucht. Cookies können dabei helfen, das Gerät eines Nutzers zu identifizieren, wenn er die Website besucht, und sich hilfreiche Details über die Nutzung und die vom Nutzer getroffenen Entscheidungen zu merken, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Wir bitten Sie stets um Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies auf der Fjuul Website, es sei denn, die Verwendung eines Cookies ist unerlässlich, um Ihnen die Website und ihre Funktionen zur Verfügung zu stellen.

Cookies können nicht allein zur Identifizierung einer Person verwendet werden, aber sie können direkt oder indirekt mit einer identifizierbaren Person verbunden werden, wenn sie mit anderen Informationen kombiniert werden. In diesen Fällen können Cookies als personenbezogene Daten behandelt werden. Wenn wir einen Benutzer anhand von Cookies identifizieren, stellen wir sicher, dass alle Cookie-Informationen als personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen verarbeitet werden.

Wir verwenden sowohl Sitzungs- als auch dauerhafte Cookies für verschiedene Zwecke.

  • Sitzungscookies werden für die Dauer der Sitzung im Speicher abgelegt und entfernt, sobald der Benutzer den Browser schließt.
  • Dauerhafte Cookies werden auf der Festplatte des Computers oder Geräts des Benutzers abgelegt und gespeichert, bis sie ablaufen oder der Benutzer die Cookies löscht.

Wir verwenden sowohl First- als auch Third-Party-Cookies für verschiedene Zwecke.

  • Erstanbieter-Cookies beziehen sich sowohl auf Sitzungs- als auch auf dauerhafte Cookies, die von uns auf unserer Website platziert werden.
  • Drittanbieter-Cookies sind Cookies, die von Dritten auf unserer Website platziert werden, wie z. B. Google Analytics.

Wir verwenden Cookies wie unten beschrieben:

Unverzichtbare Cookies:

  • Typ: Session-Cookies
  • Von uns verwaltet
  • Zweck: Diese Cookies sind unerlässlich, um die Fjuul Website bereitzustellen und die Nutzung ihrer wichtigsten Funktionen zu ermöglichen.

Tracking- und Performance-Cookies

  • Typ: Dauerhafte Cookies
  • Verwaltet von Drittanbietern
  • Zweck: Diese Cookies werden verwendet, um Informationen über den Verkehr auf der Fjuul Website und die Nutzung der Website durch die Nutzer zu verfolgen (Google Analytics). Wir verwenden diese Cookies auch, um Funktionalitäten der Fjuul Website zu optimieren, z. B. um den Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern (Google reCAPTCHA).

AKTUALISIERUNGEN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Fjuul behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu aktualisieren. Wenn wir Änderungen an diese Datenschutzerklärung veröffentlichen, werden wir das Datum der Aktualisierung oben in dieser Datenschutzerklärung ändern.

WIE SIE UNS KONTAKTIEREN KÖNNEN

Fjuul Vision Oy Sofiankatu 4c, 00170 Helsinki

Sie können uns über das Kontaktformular auf unserer Website kontaktieren: https://www.fjuul.com/contact/. Bei Fragen zu Ihrem Fjuul Konto oder zur Abmeldung von Marketingnachrichten wenden Sie sich bitte an: support@fjuul.com. Bei Fragen zum Datenschutz können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden: dpo@fjuul.com.

ZUSAMMENFASSUNG: VERARBEITUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

  1. Art der Verarbeitung: Bereitstellung der Fjuul App für Sie
    Zweck der Verarbeitung: Um Ihr Konto zu erstellen und zu pflegen, um Ihre Fitnessdaten zu analysieren und Ihre Fjuul Punkte zu berechnen, um Ihre Daten zu speichern, um all dies zu erreichen
    Weitergabe persönlicher Daten: Bei der Erstellung und Pflege der Fjuul App nutzen wir externe Dienstleister. Derzeit nutzen wir Google Analytics Service, Firebase und Google Cloud.
    Arten von personenbezogenen Daten, die Fjuul verarbeitet: Email-Adresse, Größe, Gewicht, Geschlecht, Geburtsdatum Art der Aktivität, Dauer der Aktivität, Entfernung, zurückgelegte Schritte, erklommene Stockwerke, geschätzte verbrauchte Kalorien, Trainingsziele, Herzfrequenzdaten, Stressdaten, Schlafdaten, Trainingsdaten, gesunde Minuten, Fjuul-Punkte Informationen zu Ihrem Fitnessgerät: Gerätetyp, Geräte-ID, Betriebssystem, IP-Adresse
    Rechtsgrundlage: Vertrag zwischen Ihnen und Fjuul Ihre Einwilligung
    Die rechtliche Rolle von Fjuul gegenüber Ihnen: Verantwortlicher
  2. Art der Verarbeitung: Service zum Wohlbefinden am Arbeitsplatz (optional)
    Zweck der Verarbeitung: Um Ihnen den Service für das Wohlbefinden am Arbeitsplatz zu bieten
    Weitergabe persönlicher Daten: Sie können wählen, ob Sie Ihrem Arbeitgeber aggregierte persönliche Daten zur Verfügung stellen möchten.
    Arten von personenbezogenen Daten, die Fjuul verarbeitet: Diese Daten sind die aggregierte Menge der gesamten teilnehmenden Gruppe. Ein Vergleichsdiagramm wird angezeigt, wenn die Gruppe eine voreingestellte Mindestanzahl von Teilnehmern erreicht hat. Dadurch werden Sie nicht identifiziert
    Rechtsgrundlage: Ihre Einwilligung
    Die rechtliche Rolle von Fjuul gegenüber Ihnen: Verantwortlicher
  3. Art der Verarbeitung: Belohnungspartner (z. B. Versicherungspartnerschaften) (optional)
    Zweck der Verarbeitung: Um Ihnen die Funktionen zur Verfügung zu stellen, die für die Nutzung des von Ihnen erworbenen Dienstes erforderlich sind
    Weitergabe persönlicher Daten: Sie können sich dafür entscheiden, einem Prämienpartner, dessen Service Sie nutzen, aggregierte persönliche Daten zur Verfügung zu stellen (z. B. Aktivitätsniveau, durchschnittliche Höhe der Fjuul Punkte über einen bestimmten Zeitraum)
    Arten von personenbezogenen Daten, die Fjuul verarbeitet: Welche Daten übertragen werden, hängt von dem Programm ab, an dem Sie teilnehmen.
    Rechtsgrundlage: Ihre Einwilligung
    Die rechtliche Rolle von Fjuul gegenüber Ihnen: Verantwortlicher oder Auftrags-verarbeiter
  4. Art der Verarbeitung: Biologisches Altersmodell (BAM) (optional)
    Zweck der Verarbeitung: Um Ihnen eine Schätzung Ihres biologischen Alters zu geben
    Weitergabe persönlicher Daten: Aggregierte Daten werden an SCOR übertragen
    Arten von personenbezogenen Daten, die Fjuul verarbeitet: Aggregierte Daten über Ihre Aktivität. Diese Daten identifizieren Sie nicht gegenüber SCOR, und sie werden nicht aufbewahrt und gespeichert.
    Rechtsgrundlage: Vertrag zwischen Ihnen und Fjuul
    Die rechtliche Rolle von Fjuul gegenüber Ihnen: Verantwortlicher
  5. Art der Verarbeitung: Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen
    Zweck der Verarbeitung: Fjuul kann ein Mindestmaß Ihrer persönlichen Daten an die zuständigen Behörden weitergeben, wenn wir der Meinung sind, dass dies vernünftigerweise notwendig ist, um einem Gesetz, einer Verordnung, einem Gerichtsverfahren oder einer behördlichen Anfrage nachzukommen
    Weitergabe persönlicher Daten: Daten können an zuständige Behörden weitergegeben werden
    Rechtsgrundlage: Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen
    Die rechtliche Rolle von Fjuul gegenüber Ihnen: Verantwortlicher
  6. Art der Verarbeitung: Service- und Geschäftsentwicklung und Betrugsprävention
    Zweck der Verarbeitung: Zur Entwicklung der Funktionen und Dienste der Fjuul App und der verwendeten Algorithmen. Um Produktunterstützung bereitzustellen. Um Probleme und Fehler zu beheben. Um Betrug und andere kriminelle Aktivitäten zu verhindern und zu untersuchen.
    Weitergabe persönlicher Daten: Keine Weitergabe
    Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse
    Die rechtliche Rolle von Fjuul gegenüber Ihnen: Verantwortlicher
  7. Art der Verarbeitung: Übertragung des Eigentums
    Zweck der Verarbeitung: In Verbindung mit einer Fusion, Übernahme, Umstrukturierung oder einem Verkauf von Fjuul
    Weitergabe persönlicher Daten: Daten können an den Käufer oder an das neu zu gründende Unternehmen weitergegeben werden
    Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse
    Die rechtliche Rolle von Fjuul gegenüber Ihnen: Verantwortlicher
  8. Art der Verarbeitung: Die Fjuul Website
    Zweck der Verarbeitung: Zur Bereitstellung und Verwaltung der Fjuul Website
    Weitergabe persönlicher Daten: Zur Bereitstellung und Verwaltung der Fjuul Website und zur Analyse der Nutzung nutzen wir externe Dienstleister. Derzeit verwenden wir Google Analytics und Google reCAPTCHA.
    Arten von personenbezogenen Daten, die Fjuul verarbeitet: IP-Adresse, Typ und Geräte-ID des Geräts des Nutzers, mobiles Betriebssystem, Browsertyp, Browserversion, die spezifischen Unterseiten unserer Website, die der Nutzer besucht, die Uhrzeit und das Datum des Besuchs, die auf diesen Seiten verbrachte Zeit.
    Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse
    Die rechtliche Rolle von Fjuul gegenüber Ihnen: Verantwortlicher
  9. Art der Verarbeitung: Marketing und Kommunikation
    Zweck der Verarbeitung: Um Sie auf Ihre Anfrage hin zu kontaktieren. Um Ihnen Informationen über die Nutzung und neue Funktionen der Fjuul App und neue Prämienprogramme zukommen zu lassen.
    Weitergabe persönlicher Daten: Keine Weitergabe
    Arten von personenbezogenen Daten, die Fjuul verarbeitet: Name, E-Mail Adresse
    Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse (Sie können sich jederzeit abmelden)
    Die rechtliche Rolle von Fjuul gegenüber Ihnen: Verantwortlicher
  10. Art der Verarbeitung: Weiterentwicklung des Dienstes mit anonymen Daten
    Zweck der Verarbeitung: Nachdem personenbezogene Daten nicht mehr für die in dieser Tabelle genannten Zwecke benötigt werden, anonymisieren wir sie. Wir verwenden diese Daten zur weiteren Verbesserung unserer Dienste, z. B. unserer Algorithmen zur Berechnung von Fjuul Points.
    Weitergabe persönlicher Daten: Dritte erhalten keine persönlichen Daten
    Arten von personenbezogenen Daten, die Fjuul verarbeitet: Es werden keine personenbezogenen Daten verarbeitet, sondern nur anonymisierte Daten